Inhalt

Nachdem 2013 das erste Fifty-Fifty - Projekt mit 5 Schulen startete, strengten sich für die zweite Staffel ab Mai 2015 sieben weitere Schulen an, um mit viel Engangement Energie und Wasser einzusparen. Mit Erfolg! 

Innerhalb von drei Jahren wurden

  • 939.631 kWh Wärme,
  • 150.191 kWh Strom,
  • 589m³ Wasser
  • 324 Tonnen CO2
  • 111.160 Euro

über die Projektlaufzeit von 3 Jahren eingespart - pro Schüler sind das 0,27 kg und damit ein Flug nach Mallorca und zurück! Die Bemühungen der Schulen konnten schließlich mit insgesamt rund 55.580 Euro ausgezahlter Prämie belohnt werden. 

Beteiligte Schulen

  • Arlingerschule
  • Hebelgymnasium
  • Hildagymnasium
  • Insel-Realschule
  • Insel-Werkrealschule
  • Theodor-Heuss-Gymnasium
  • Waldschule Büchenbronn

Auch die zweite Staffel des Fifty-Fifty Energieeinsparprojekts geht nun 2018-2019 für weitere 3 Jahre in die Verlängerung und wird um weitere Schulen ergänzt.